Simatic S7 TIA-PID-Regelung mit PID-Compact

Siemens Simatic S7 TIA-PID-Regelung mit PID-Compact

Ziel

Die Teilnehmenden erhalten eine kurze Einführung in das TIA-Portal und lernen eine SPS auf einfache Art und Weise in Betrieb zu nehmen. Sie erhalten eine Einführung in die Regelungstechnik, wobei der Schwerpunkt auf dem einschleifigen Regelkreis liegt. Durch die Analyse von Regelstrecken wird der Teilnehmende in die Lage versetzt  praktische Einstellverfahren für Regler zu benutzen. Durch die Einbindung der Regelstrecke in einen Regelkreis mit einem S7-PID-Compact Regler kann der Teilnehmende eine Regelstrecke selbstständig  analysieren und einen Regler konfigurieren sowie Temperatur und Drehzahlregelkreise in Betrieb nehmen.

Inhalte

  • Inbetriebnahme einer SPS im TIA-Portal und Analogwertverarbeitung
  • Der Regelkreis mit Stör- und Führungsverhalten
  • Regelstrecken mit Ausgleich und Parameter für die Reglereinstellung
  • Regelstrecken ohne Ausgleich und Parameter für die Reglereinstellung
  • Reglereinstellung nach verschiedenen Verfahren
  • Konfiguration und Inbetriebnahme von Regelkreisen mit dem S7-PID-Compact Regler

Voraussetzungen

Grundkenntnisse der Automatisierungstechnik

Mindestens zwei Teilnehmer, maximal sieben Teilnehmer
(Bei Einzelunterricht 50 % Aufschlag auf den Preis des Kurses)

Dauer/Beginn

16 Unterrichtseinheiten (8 pro Tag, Donnerstag und Freitag von 9 Uhr bis 16 Uhr)

Termine: 24.09.2020 / 25.09.2020 sowie 08.10.2020 / 09.10.2020

(andere Termine nach Absprache möglich)

Abschluss

GBS-Zertifikat

Kosten

900 Euro zuzüglich gesetzl. Umsatzsteuer.

Im Preis enthalten sind Kaltgetränke, Kaffee sowie Frühstück und Mittagessen in der hauseigenen Kantine.