Speicherprogrammierte Steuerungen (SPS)

Qualifikation zum SPS-Techniker nach ZVEI/VDMA an der GBS-Akademie

SPS-Techniker/-in
nach ZVEI Automatisierungstechniker/-in
(Speicherprogrammierte Steuerungen mittels Siemens S7 TIA-Portal)

 

Ziel

Die Teilnehmer/-innen dieser Weiterbildung erlernen den Aufbau einer SPS Siemens S7 Tia-Portal sowie die wichtigsten Operationen in den verschiedenen Programmiersprachen. Sie können Steuerungen montieren und anschließen, Ein- und Ausgaben kontrollieren und bei der Inbetriebnahme mitwirken.

Am Lehrgangsende erfolgt die Abschlussprüfung nach den Richtlinien der ZVEI.

Inhalte

  • SPS Grundlagen und TIA-Portal
  • Hardwarekonfiguration und –Parametrierung Simatic S7
  • Elementare Programmierung und Bausteinprogrammierung
  • Fehlersuche und Diagnose (Hard- und Softwarediagnose)
  • HMI Prozessvisualisierung mit HMI Panels mittels WinCC
  • Analogwertverarbeitung und Regelkreise mit SPS
  • Grundlagen Feldbussysteme Profinet/Ethernet
  • Grundlagen der Hochsprachenprogrammierung mit ST(SCL)

Teilnehmerzahl

Mindestens 10 Teilnehmer/-innen

Dauer/Beginn

100 Unterrichtsstunden
Beginn: 27. Oktober 2020
jeweils dienstags 15:15 – 18:30 Uhr

Abschluss

GBS-Zertifikat

Kosten

1.950,00 EURO (zuzüglich 16% Umsatzsteuer)